Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Online Vertriebskanäle nutzen (IHK)

Online Vertriebskanäle nutzen (IHK)

Als Partner im dualen Ausbildungssystem freuen wir uns, Ihnen bzw. Ihren Auszubildenden auch in diesem Schuljahr ein Qualifizierungsangebot im Bereich e-commerce an der Georg-von-Langen-Schule anbieten zu können.

 

Es handelt sich um ein freiwilliges, von der IHK zertifiziertes Weiterbildungsangebot, welches zusätzlich zur Berufsausbildung angeboten wird. Zielgruppe sind Auszubildende, die sich im zweiten oder dritten Lehrjahr einer kaufmännischen Ausbildung befinden. Im schulischen Teil der Ausbildung der Schülerinnen und Schüler gibt es bereits Bereiche, die sich mit dem digitalen Wandel verbinden lassen. Durch das Qualifizierungsangebot erweitern die Teilnehmenden ihr Wissen und ihre Fähigkeiten, um in der Welt des Online-Handels agieren zu können.

 

Inhaltlich umfasst die Qualifizierungsmaßnahme die Behandlung nachfolgender Schwerpunkte:
 

  • Sortimente im Online-Vertrieb,
  • Technische Voraussetzungen für den Online-Handel (für das Betreiben eines Webshops),
  • Online-Marketing-Maßnahmen,
  • Verträge im Online-Vertrieb,
  • Absatzprozesse,
  • Retoure/Reklamation.

 

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erlangen ihr Wissen sowohl in Präsenz- als auch in Online-Phasen, in welchen mithilfe einer Online-Plattform die genannten Inhalte digital aufbereitet zur Verfügung stehen. Nach erfolgreichem Absolvieren dieses Blended Learning Formats in Form eines Tests erhalten die Teilnehmer ein IHK-Zertifikat, welches ihre Qualifikation im Bereich des Online-Vertriebs bescheinigt.

 

Inhalte der Qualifizierungsmaßnahme

 

Kompetenzbereich 1: Sortimente im Online-Vertrieb:

  • Analyse potentieller Kund*innen
  • Strategische Zielgruppenakquise
  • Unternehmensbezogene Stärken/Schwächen-Analyse
  • Rechte und Pflichten von Online-Shops
  • Berücksichtigung von Produktseitenelementen und Produktbeschreibungsmerkmalen
  • Bewertung von Produktbereichen hinsichtlich der Eignung für den Online Vertrieb
  • Marktbeobachtungsinstrumente und Bedeutung von Up- und Cross-Selling

Kompetenzbereich 2: Technische Voraussetzungen

  • Systemanforderungen und Kenntnisse zu Shopsystemen
  • Installation eines Shopsystems und Nutzung relevanter Online-Tools
  • Softwareschnittstellen zur Datenpflege und Datenübermittlung
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Benutzerführungsinstrumente durch Filter- und Suchfunktionen
  • Nachverfolgung durch Auswerten von Logdateien und Ermitteln von Benutzerwegen

Kompetenzbereich 3: Onlinemarketingmaßnahmen

  • Berechnung der Konversionsrate und Beschreibung der Customer Journey
  • Differenzierung von Kommunikationskanälen für Werbung, Verkauf und SEO-Maßnahmen
  • Erstellung geeigneter Werbemaßnahmen und Unterscheidung von Online-Werbetypen
  • Möglichkeiten von Beilagen-Marketing, E-Mail-Marketing, Trigger-E-Mails und Tracking
  • Kennzahlenanalysen im Online-Marketing
  • Vergleich verschiedener Online-Plattformen und Beschreibung zentraler Merkmale
  • Strukturüberblick zur strategischen Antizipation zukünftiger Entwicklungen

Kompetenzbereich 4: Verträge im Online-Vertrieb

  • Rahmenbedingungen des Zustandekommens eines Kaufvertrags im Onlinehandel
  • Auftragsabwicklung im E-Commerce
  • AGB und die Voraussetzungen als Vertragsbestandteil
  • Widerrufsrecht
  • Unterschied zwischen Datenschutz und Datensicherung
  • Rahmenbedingungen und Optionen zum Umgang mit Warenrücksendungen
  • Analyseschritte zur Reduktion der Retourenquote eines Onlineshops
  • Wesentliche Arten der Streitbeilegung

Kompetenz 5: Absatzprozesse

  • Differenzierung potentieller Bezahlverfahren
  • Beschreibung des Warenfluss
  • Unterscheidung von Dropshipping, klassischem Webshop und Fulfillment
  • Auswahl passender Versanddienstleister
  • Strategische Maßnahmen zur zielgerichteten Kundenbindung
  • Ablaufzyklus im Kontext der Einführung neuer Technologien
  • Wechselwirkung zwischen Online- und Offlinehandel
Kontakt

Georg-von-Langen-Schule
Berufsbildende Schulen Holzminden
Von-Langen Allee 5
37603 Holzminden

Erreichbarkeit

Tel.: 05531 93780 | Fax 05531 937879
E-Mail:

Öffnungszeiten Schulbüro

(Hauptgebäude)

Montag bis Donnerstag: 07:30 - 13:15 Uhr

Freitag: 07:30 - 13:00 Uhr
Nachmittags am Di. und Do.: 15:00 - 16:00 Uhr

Testbild MINTECDL