Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

IT Berufe - Neuordnung

IT-Berufe: Neue Berufsbilder ab 1. August 2020

Für die Ausbildungsberufe der IT-Berufe wurden am 5. März 2020 im Bundesgesetzblatt folgende Ausbildungsverordnungen veröffentlicht:

  • Fachinformatiker/-in mit den Fachrichtungen:
    • Anwendungsentwicklung
    • Systemintegration
    • Daten- und Prozessanalyse
    • Digitale Vernetzung
  • Kaufmann/-frau für IT-Systemmanagement
  • Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement
  • IT-System-Elektroniker/-in

 

Mit drei Jahren bleibt die Ausbildungsdauer unverändert. Statt einer Zwischen- und Abschlussprüfung wird es in Zukunft eine gestreckte Abschlussprüfung, bestehend aus Teil 1 und Teil 2 geben. Alle ab dem 1. August 2020 beginnenden Berufsausbildungsverhältnisse müssen nach den neuen Verordnungen ausgebildet werden. Bereits bestehende Berufsausbildungsverhältnisse laufen unverändert weiter.

 

Hier finden Sie die entsprechende Mitteilung der IHK Hannover.

https://www.hannover.ihk.de/fileadmin/data/Dokumente/Themen/Aus-_und_Weiterbildung/Ausbildung/Umstellung_bestehender_Ausbildungsverträge.pdf

 

Die Arbeit in der Berufsschule wird durch die Rahmenlehrpläne

https://www.bibb.de/de/berufeinfo.php/new_modernised_occupations_by_year

der Kultusministerkonferenz geregelt. Hiernach werden alle Schwerpunkte der IT-Berufe während der ersten zwei Jahre in denselben Lernfeldern unterrichtet, während sich im dritten Jahr eine Trennung ergibt.

 

Die BBS Holzminden wird die Beschulung der Berufe Fachinformatiker/-in mit den Fachrichtungen Anwendungsentwicklung, Systemintegration  und den Kaufmann/- frau für IT Systemmangement/ Digitalisierungsmanagement fortführen, wobei die Berufsschule auch im Beruf Fachinformatiker/-in  in den Schwerpunkten Daten- und Prozessanalyse und Digitale Vernetzung während der ersten zwei Ausbildungsjahre in Holzminden besucht werden kann. Eine abschließende Entscheidung über die Fortsetzung der Berufe bzw. Schwerpunkte im dritten Ausbildungsjahr hängt jedoch auch von der weiteren Entwicklung der Ausbildungszahlen ab.

 

Minister Tonne MINT Digitale Schule

 

  MINT      CISCO

Kontakt

Georg-von-Langen-Schule
Berufsbildende Schulen Holzminden
Von-Langen Allee 5
37603 Holzminden

Erreichbarkeit

Tel.: 05531 93780 | Fax 05531 937879
E-Mail:

Öffnungszeiten Schulbüro

(Hauptgebäude)

Montag bis Donnerstag: 07:30 - 13:15 Uhr

Freitag: 07:30 - 13:00 Uhr
Nachmittags am Di. und Do.: 15:00 - 16:00 Uhr

Testbild MINTECDL