Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

2. Spendenaktion der BBS Holzminden Erlös aus Waffel- und Kuchen-Verkauf geht in die Ukraine

01. 04. 2022

„Alles selbst gemacht“, so startet die Lehrerin Claudia Renziehausen-Geese in den Verkauf von Waffeln, Muffins und Co. Die Zutaten wie Mehl, Zucker und Eier sind komplett von den BBS-Lehrkräften gespendet worden. Gebacken haben dann die Schüler mit ihren Fachlehrkräften Ralf Bähre, Martin Decker, Ina Spoddig und Claudia Renziehausen-Geese.

Eigentlich braucht die Spendenaktion in der Georg-von-Langen-Schule, Berufsbildende Schulen Holzminden, keine Werbung: Im gesamten Schulgebäude an der von-Langen-Allee riecht es gut nach frisch gebackenen Waffeln und Muffins. Schon beim Betreten des Gebäudes liegt dies in der Luft und macht die gesamte Schule zu einem heimeligen Ort.

Hierzu haben die Schülerinnen und Schüler der Berufseinstiegsschule, der Berufsfachschule Gastronomie/Lebensmittelhandwerk, das erste Ausbildungsjahr Gastronomie und auch die Schüler der Lernortkooperation aus der OBS Bodenwerder in den Küchen und der Backstube ihr gesamtes Können in die Praxis umgesetzt.

Eine Woche lang haben diese Schüler der Georg-von-Langen-Schule gebacken. Die hergestellten Waren wurden anschließend von den Schülern selbst in den Pausen an die Schulgemeinschaft verkauft – der Verkaufsstand wie immer klar erkennbar an dem gelben Sonnenschirm, der mittlerweile als Markenzeichen der Schülerproduktionen im Pausenbereich der Schule parat steht. Selbstverständlich wurden die Waffeln direkt vor Ort zubereitet und noch heiß aus den Waffeleisen über die Theke gereicht.

Mit vollem Einsatz waren die Schüler dabei. Der Verkauf in den Pausen hieß auch, die Pause durchzuarbeiten – alle haben dies gern gemacht und der Einsatz ist ein voller Erfolg: Insgesamt konnte ein Reinerlös von 1150 € erzielt werden.

Das Geld wird nun auf den Weg in die Ukraine gebracht. Über ukrainische Lehrkraft an der BBS Holzminden, Frau Liudmyla Maistro, ist der Kontakt in die Ukraine direkt vorhanden, so dass die Spendeneinnahmen auch alle vor Ort ankommen. „Der Wunsch, mein Land zu unterstützen, verdient großen Respekt. Ich denke, dass die Aktion einige ukrainische Bürger zur richtigen Zeit unterstützen wird“, so Frau Maistro. „Die Lehrkräfte der BBS Holzminden und alle beteiligten Schülerinnen und Schüler haben ein großes Herz! Herzlichen Dank!“

„Als Schulleiter der BBS Holzminden danke ich dem Kollegium der BBS Holzminden und auch allen Schüler, die diese Spendenaktion so tatkräftig unterstützt haben“, fasst Andreas Hölzchen den Dank der gesamten erweiterten Schulleitung zusammen.

Dies ist nach der Medikamentensammlung die zweite Spendenaktion der BBS Holzminden, die mit Erfolg durchgeführt. Innerhalb kürzester Zeit konnte auch diese Aktion mit vereinten Kräften in die Tat umgesetzt werden. Als Bündelschule hat die Georg-von-Langen-Schule viele Fachrichtungen und somit gibt es aus den unterschiedlichen Bereichen immer wieder viele Ideen, die gemeinsam verwirklicht werden.

 

Bild zur Meldung: 2. Spendenaktion der BBS Holzminden Erlös aus Waffel- und Kuchen-Verkauf geht in die Ukraine

Kontakt

Georg-von-Langen-Schule
Berufsbildende Schulen Holzminden
Von-Langen Allee 5
37603 Holzminden

Erreichbarkeit

Tel.: 05531 93780 | Fax 05531 937879
E-Mail:

Öffnungszeiten Schulbüro

(Hauptgebäude)

Montag bis Donnerstag: 07:30 - 13:15 Uhr

Freitag: 07:30 - 13:00 Uhr
Nachmittags am Di. und Do.: 15:00 - 16:00 Uhr

Testbild MINTECDL